Rainer Kunz Fotos vom 30.03.2017

30.03.2017 VOCAL HEROES in der Kufa

 

 

Vocal Heroes live am 28.04.2016

Stimmen:

Theresa Graeff, Greta Barz, Jule Menzel, Lisa Kaiser, Clara Werkmeister, Kim Neumann, Marie kölsch, Mika Bockel, Catzi v.Szadkowski, Leonie Feiler, Lara Kunz, Isabelle Klein, Luisa Topler, Lara Jaeger, Eva Berger, Noemi Stark, Kim Heinen, Felix, Larissa Pitzen, Volker Hassenteufel, Johanna Koch, Paulina Wagner, Catharina Cramer v. Clausbruch, Martin Schwaab, Birgit Knopp, Sophie Marquet, Daniel Drost, Mara Hansen, Gabriele Hiester, Merle Steuler, Karl-Josef Schwaab, Judith Nick.


Musiker:

Peter Dümmler, Git.; Dennis Kessler, Drums; Thomas Schmittinger, Git.; Christoph Streit, Mandoline, Bernhard Plechinger, Geige.

 

 

 

Stimmen, Typen, Emotionen!

Der Wechsel ist die Konstante in einem Konzert der Vokal-Helden: Sie geben sich auf der Bühne die Klinke/das Mikro in die Hand, Songs und Stimmungen wechseln die Farbe, den Stil, Gesichter verschwinden von der Bühne, tauchen im Chor oder im Duett wieder auf ?  Alle machen was sie wollen, Styles, Sounds; hier werden aus Pop, Rock, Soul und Jazz unter bewusster Beihilfe der Band eigene Versionen der selbst gewählten Songs gepanscht.

In dieser monströsen Größe und Vielstimmigkeit gibt es die VOCAL HEROES nur einmal im Jahr zu sehen. Das Mehr-Generationen-Konzert ist das regionale Highlight in puncto Vielfalt von Stimmen und Songs. Vocal Coach Christoph Streit bietet SängerInnen und Singer/SongwriterInnen in vorbereitenden Workshops eine Plattform, sich mit Profi-Band und -Bühnentechnik selbst gesteckten Zielen zu widmen, daneben mit "Art-Genossen" Backing  Vocals zu trainieren und gemeinsam an einer Show zu arbeiten. Motto: Alles geben und dabei viel mitnehmen. Blues-Shouter, Soul-Diven, Pop-Girls 'n Boys, Rock-Röhren und Funky-Feger und sind zu erleben, mit romantischen, eiskalt genagelten, verrückt inszenierten und poetischen Songs.
2 Highlights seien erwähnt: FEMMES VOKAL hat einen Gastauftritt angekündigt, und: Die nächste Generation von Stimm-Wunderfräuleins steht vor der Tür:           Öffnet internen Link im aktuellen Fenster4WOMEN erstmals Teil der Show.

Die Band besteht aus Peter Dümmler, Git., Dennis Kessler, Keys, Sax, Claus Schulte, Dr., Carlos Ebelhäuser, Bass, Christoph Streit, Git.

VOCAL HEROES 2014


VOCAL HEROES                                    03.07.2014  Circus Maximus, Koblenz
My Best Of Saftladen 'Pop'                    19.07.2014  Jazzfestival Idstein

Großes Workshopkonzert mit Sänger/innen fast aller Altersgruppen: In Koblenz treffen sich jedes Jahr im Sommer SängerInnen aller Altersgruppen zu einem Vocal-Workshop mit anschließenden Konzerten. Jeder macht was er/sie will - und alle unterstützen sich dabei Chormäßig, begleitet von Profi-Musikern, diesmal unter dem Motto:

My Best Of Saftladen 'Pop'

Wir alle, die wir Saft lieben, nur frisch gepresst oder zu Edlem vergoren, bleiben doch nur wirklich kompetent in Sachen unseres eigenen Geschmacks. Alle schlauen Äußerungen aus Fachkreisen ändern nicht unsre eigenen Vorlieben bei der Verkostung. Und Millionen Käufer eines von uns gehassten Beitrags zur Gegenwartskultur lassen uns nicht Helene Fischer lieben - oder Björk. Und sprechen wir über Musik, dann trennen wir auch meistens, in gut - schlecht, aufregend - langweilig, fantastisch - unterirdisch etc. Unsere Sprache bietet unzählige Worte an zuBeschreibung von Musik und ihrer Wirkung auf uns. Und je älter wir werden desto härter wird unser Urteil über das was wir an uns ranlassen wollen und was nicht, wir haben ja schon so viel gehört ? und meistens eine Meinung: Daumen rauf oder runter, in oder out, Gourmet-Tempel oder Wurstbude, Top Service oder Saftladen. Die ganze Welt des Pop erscheint uns als ein riesiger Saftladen, mit verachtenswerten Industrieprodukten, Bevormundung und Ausnutzung der Kreativen, billigem Schrott zur Verdummung der Massen - bis auf -  ja, bis auf die Sachen die mir gefallen, die ich entdecke, wo wir zum Konzert hinfahren ?
Ein Saftladen also - ohne den man nicht kann? Weil's die edlen Tropfen eben sonst nirgends gibt? Könnten wir ohne? Sind wir abhängig vom Saftladen 'Pop' ?

Innerhalb der Abteilungen Rock/Pop/Jazz/Soul/Punk/Blues - um das mal wenigstens von Schlager und Klassik zu trennen - betätigen sich 23 VOCAL HEROES. Unkommentiert die Songauswahl jedes Einzelnen, ja sogar unterstützt mit Chorgesang durch die anderen - in welcher Band gibt's denn so was? Hier wird gepanscht, gecovert und Eigenes serviert und sofort verkostet, laut und vor lauter Leuten.
Ein halbes Jahr bereiten sich die VocalistInnen vor: Songauswahl, Chorworkshop, Einzel-Coaching, Choreo; alle Konzentration auf den selbst gewählten Song, den Klangkörper Band + Solist/in + Chor, die Auftritte, das gemeinsame Erlebnis und das einsame Erlebnis, ganz vorne, ganz allein, ganz mit allen im Raum.

Die Hälfte unter 18, die Ältesten Mitte 50 - in diesem Laden gärt es jedenfalls, irgendwas wird passieren: 2-Generationen-Duette? 13-jährige Blues-Gören röhren? Alice Cooper nicht mit sondern als blonde Schlange, Jennifer Rostock schwarz-weiß malend mit roten Haaren, im Time Warp zu den Höhepunkten von Jazz und Boogie und zurück zu R&B á la Beyoncé.
Es wird allerhand rausgepresst, aus diesem Saftladen 'Pop'. Es sei hiermit herzlich zum Probieren eingeladen.

VOCAL HEROES  2014 sind: Martin Schwaab, Luisa Topler, Theresa Graeff, Laura Tsereas, Gabe Nash, Daniel Drost, Leonie Feiler, Mara Hansen, Leonie Ernst aka Kelly Rida, Antonia Grabisch, Volker Hassenteufel, Tom Benders, Dirk Dommermuth, Catzi v. Schadkowski, Noemi Stark, Isabelle Klein, Sophie Hein, Basti Knecht, Leon Kraft, Stefan Hettler, Johannes Rösgen, Gabriele Aich, und Rolf Künster.

Band: Dennis Kessler, Keys, Guido Schwab, Bass, Mike Wilsberg, Drums, Peter Dümmler und Thomas Schmittinger, Git., Christoph Streit, Git. und Leitung.

Gäste: Josch (Screaming/Shouting) und Luca Gilles (Cello)

 

 

 

streitkultur.com

christoph streit      ::
vocalcoach 
bühnenschule
singer/songwriter
musiker
arrangeur